Rufen Sie uns an +49 431 - 55 40 51

Artikel

Petersen Optic – Experte fürs Sehen

Winterzeit und der Berg ruft

Für viele unter uns ist jetzt wieder Sportzeit. Ob auf Skiern am Matterhorn oder mit dem Mountainbike durch Teneriffa, eine gute Sportbrille gehört dazu.

Hier unsere Tipps zur Sportbrille:

  • Skifahrer sollten auf einen sehr guten Blendschutz achten. Die Tönungsstufen werden in Kategorien eingeteilt. In den Bergen sollte mindesten eine Stufe 2 an bewölkten Tagen getragen werden, besser sind Stufe 3 oder 4 bei Sonne oder auf einem Gletscher. Aber Vorsicht, diese sind für den Straßenverkehr teils zu dunkel.
  • Die Scheiben sollten bruchfest sein und seitlich gut abschließen, um Reizung der Augen durch Zugluft zu vermeiden. Ein Belüftungssystem sollte ein Beschlagen der Scheiben verhindern.
  • Für Brillenträger ist die Anschaffung einer Sportbrille mit Korrektur-Clip sinnvoll. Hier kann meistens die Frontscheibe mit verschiedenen Tönungen gewechselt werden. Für manche Sportvarianten ist eine vollverglaste Sportbrille mit gewölbten Gläsern interessant, z.B. von der Firma JULBO.

Damit Sie lange Spaß an Ihrer Brille oder Sportbrille haben können, sollten Sie diese alle 6 Monate beim Augenoptiker gründlich Ultraschall reinigen lassen. Zerkratze oder angerissenen Scheiben sollten zu Ihrer Sicherheit gewechselt werden, da bei einem Sturz erhöhte Splittergefahr bestünde. Ihre Sehschärfe sollte auch immer in Bestform sein. Nutzen Sie gerne jederzeit unseren kostenlosen Sehtest für einen Checkup. Falls für Sie nichts dabei war, weil Sie zum Tauchen auf die Malediven wollen, da hätten wir auch etwas für Sie. Und falls Sie einfach im schönen Kiel bleiben, kommen Sie an diesem Wochenende zu unserer Hausmesse. Auch am Sonntag geöffnet.

Petersen Optic
Holtenauer Straße 5
24103 Kiel

Zurück